Internationale Wochen gegen Rassismus in Magdeburg

Vom 11. bis 24. März beteiligen sich in Magdeburg verschiedene Akteure an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. In unterschiedlichen Formaten wie Kunstbrunch oder Stadtrundgang bis hin zu Seminar oder Workshop zeigen Vereine, Initiativen und Bildungsträger wie sie sich für eine weltoffene Gesellschaft einsetzen und wie dies jede*r Einzelne in Magdeburg tun kann.

Die Wochen in Magdeburg werden seit 2016 ausgerichtet und in diesem Jahr finden an zehn Orten der Stadt Angebote von 14 Akteuren statt. Die Übersicht der einzelnen Veranstaltungen finden sich im Programmheft.

2019-03-08T14:57:13+00:00
choose language