Schulung: Diskriminierungsarme Sprache in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wann:
23. April 2019 um 10:00 – 16:00
2019-04-23T10:00:00+02:00
2019-04-23T16:00:00+02:00
Wo:
lkj
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Kontakt:

Das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt (ZEMIGRA) bietet eine kostenlose Tagesschulung zum Thema Diskriminierungsarme Sprache in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“  für hauptberufliche Mitarbeitende in der Integrationsarbeit an. Referentin ist Frau Lanzke von den Neuen deutschen Medienmacher*innen.

Die Inhalte der Schulung im Überblick:

  • Diskriminierungssensibler Sprachgebrauch in Wort und Bild (Migration und Integration in der Öffentlichkeit, Sprache schafft Wirklichkeit)
  • Das Glossar der Neuen deutschen Medienmacher*innen
  • Die Wichtigkeit von Framing
  • Analyseübungen
  • Schreibübungen

Weitere Informationen finden sich auch online. 

Während der Schulung finden Sie Raum für einen gemeinsamen Austausch. Bringen Sie dafür gerne Ihre eigene Texte von Ihren Projektwebsiten, Pressemitteilungen, Newslettern u.a. mit.

Leider kann keine Verpflegung (Essen und Getränke) gewährleistet werden. Bäckereien und kleine Imbisse sind  gut fußläufig zu erreichen.

Es wird um verbindliche Anmeldung bis zum 18. April 2019 unter franziska.wildner@f-bb.de gebeten.

Für die Teilnahme sind gute Deutsch-Kenntnisse hilfreich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für Rückfragen steht Frau Wildner  gerne zur Verfügung (s. Kontakt oben).

2019-03-14T16:16:30+00:00
choose language